Straßenfotografie

Straßenfotografie (street photography) ist eines der fotografischen Genres, die mich am meisten fesseln. Ab und an versuche auch ich mich daran und gehe mit einer kleinen Kamera (z.B. meiner Fujifilm X20) in Hamburg auf die Pirsch. Es ist dabei aber für mein Empfinden gar nicht so einfach zu vermeiden, dass die Bilder inhaltlich belanglos werden.

Kulturstadt Hamburg
Kulturstadt Hamburg

Denn so richtig ergibt ein gutes street photo erst dann für mich Sinn, wenn entweder eine Geschichte erzählt, eine besondere Situation festgehalten oder ein bestimmter Zustand aufgezeigt wird.

Makeup Duett
Makeup Duett – zwei Damen an der U-Bahn-Station Jungfernstieg, beide gleichzeitig mit dem morgendlichen Make Up beschäftigt

Straßenfotografie muss sich für mich auch nicht unbedingt mit einer wörtlich gemeinten „Straßen-Szene“ beschäftigen, vielmehr geht es um alles Interessante (im oben genannten Sinne) im urbanen Spannungsfeld.

"ländliches Idyll" auf dem Moorburger Kirchfriedhof mit dem dahinter befindlichen Kraftwerk Hamburg Moorburg
„ländliches Idyll“ auf dem Moorburger Kirchfriedhof mit dem dahinter befindlichen Kraftwerk Hamburg Moorburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.